General Manager - Herr  Emsov Marjan

     Das Engagement bei der Arbeit, investieren vieler  Arbeit und Mühe, hohe Finanzinvestitionen,  verzichten  von täglichen Vergnügungen, korrekte Partnerschaft, der große Wunsch nach Erfolg sind die Basis  um ein qualitätvolles und innovatives Transport- und Speditionsunternehmen nicht nur in Mazedonien sonder in ganz Europa zu sein.

Genau das hat Herr Marjan Emshov erricht, der Eigentümer von zwei Transportunternehmen. 

Er ist am 16.08.1975 in Negotino geboren.

Er hat  schon als Kind den Berufswunsch rund um Transport und Spedition geäuβert. Er hat mit viel Mühe, Beständigkeit und Selbständigkeit einen groβen Erfolg  im Internationalen Transport erreicht.

Er hat im Jahr 1999  das Unternehmen  EMSA SPED DOOEL mit einem Sitz in Negotino, Mazedonien gegründet.

Er hat im Jahr 2008 noch ein Unternehmen  IMPERIAL SPED  EOOD in Bulgarien gegründet  und damit hat er den Umfang seiner Tätigkeit erhöht.

Er ist der Manager beider Unternehmen seit ihren Gründungen bis jetzt.

Das Ergebnis seiner fleißigen und durchdachten Arbeit  im kompletten Bereich der Transportbranche sind die 80 eigenen Fahrzeuge seiner beiden Unternehmen und zusätzlich mehr als 150 Fahrzeuge auf Vertrags- und Nutzungsbasis, also insgesamt mehr als 200 Fahrzeuge.

Seine Ziele sind ständige Steigerung der Arbeitsumfang, durch die Erhöhung der Zahl der Fahrzeuge,  auch die Anzahl der Partner aus Mazedonien und aus ganz Europa.